warum

Guru? 
Im Ernst?
Nein.

Hatte nach der Ankündigung neuer Domainendungen zufällig(?)  entdeckt, dass diese beknackt coole Domain noch zu haben ist. Und habe dann nach einem kleinen bisschen guten Zureden zugeschlagen. Vier Jahre lang lag sie nun so gut wie brach, und jedes Jahr, wenn die Rechnung eintrudelt, nehme ich mir halbherzig vor, zu kündigen.

In der Vorstellung fand ich die Domain viel zu cool, um sie abzugeben, und in der Realität viel zu peinlich, um sie zu benutzen.

Jetzt scheiß ich mal auf das Peinliche und mach das Bezahlen der nächsten Rechnung davon abhängig, ob die Inhalte, die ich so zustande bringe, mir und euch Spaß machen. Weil, Guru im Spaß, yesssli!

warum