Startseite

Let There Be Funk

Die Welt leidet unter Funk-Löchern!

Zahllose Regionen rund um den Globus sind funktuell unterversorgt.
Als wäre das nicht erschreckend genug, wurden nun auch in menschlichen Gehirnen Funk-Löcher nachgewiesen (engl.: de-funkt tissue), die früher oder später zu Fehlfunktionen führen.

Die gute Nachricht: eine kleine tägliche Dosis Guru.Funk© kann die Gehirnfunktionen nicht nur reparieren, trainieren und für lange Zeit erhalten, es gilt als bewiesen, dass sich in kürzester Zeit frische neuronale Strukturen bilden, die das Leben bis ins hohe Alter hinein bereichern!

Hier habe ich mal als Erste Hilfe Maßnahme eine kleine Notfunkration zusammengestellt für die, die bei Spotify sind. Allen anderen werden leider nur 30-sekündige Clips ausgeliefert.

Wer kein Spotify-Abo hat, kommt auch schon ganz weit mit der kostenlosen Version. Hier erklär ich wie’s geht >